Einen Ort für alternative Projekte, coole Partys und ein bisschen Szene in Aachen schaffen. Also für all das, was es gerade noch nicht gibt. Dabei soll er in erster Linie ein Treffpunkt für Studis sein. Ein Ort, an dem man all das machen kann, was man sonst so vermisst. Eine Plattform für die eigenen Vorhaben und Ideen.
Einige Uni-Gebäude und -flächen sind ungenutzt. Wir wollen diesen Raum für euch und eure Ideen öffnen. Ganz egal, ob es sich dabei um Urban Gardening, euer eigenes Sommerfest oder ein kulturelles Projekt handelt. Dabei sollen auch Räume für studentisches Engagement und die vielen Initiativen an der RWTH Aachen entstehen. Der Kreativität sollen erstmal keine Grenzen gesetzt sein. Dass wir so etwas umsetzen können, haben wir bereits mit der Fahrradwerkstatt unter Beweis gestellt. Gerne würden wir an dieser Stelle auch schon euch beteiligen. Schickt uns eine Mail an info@ghg-aachen.de oder postet unter dem Hashtag #rwthgreencampus.