Am Freitag war wieder globaler Klimastreik und auch wir als GHG haben unter dem Motto #nomoreemptypromises und #allefür1komma5 mit 4000 anderen Menschen wieder für mehr Klimagerechtigkeit demonstriert.

Nach dem Start an der Normaluhr ging es auf unseren Fahrrädern Richtung Europaplatz.

Ende-Gelände Aachen wartete dort schon mit einem coolen Banner (siehe Bilder).

Auf dem Europaplatz drehten wir einige Runden und viele nahmen auch den jetzt trockenen Brunnen in der Mitte des Platzes als Fahrbahn für sich in Anspruch. Danach fuhren wir weiter Richtung Innenring, auf dem die Demonstrierenden ein paar Runden radelten, bis sich die Demo nach und nach aufgelöste.

Ein großes Dankeschön und Kompliment an FridaysForFuture Aachen, die den Streik trotz Pandemie ermöglicht haben!

Folgt uns jetzt auf Instagram unter @ghgaachen!