Mit der Eröffnung des C.A.R.L. und des Fahrradkellers rückt die Eröffnung einer AStA-Fahrradwerkstatt ein gutes Stück näher. Als kurzfristige Maßnahme wollen wir dort Werkzeuge und den Raum bereitstellen für die selbständige Reparatur.

Gleichzeitig sind wir im AStA im Gespräch mit der Hochschulverwaltung, mit anderen studentischen Fahrradwerkstätten, mit dem ADFC und weiteren Akteuren aus Aachen. Das Ziel ist nach wie vor eine Betreuung und Hilfestellung bei den Reparaturen.

Losgehen soll es übrigens im April! Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden 🙂